Telefon: +49 30 4262656
Menu

Praxis Frauenheilkunde und Geburtshilfe: Dr. Susann Ehrich und Dipl.-Med. Torsten Ehrich | Friedrichshain Berlin 10247  > Verhütung

Individuell auf Sie abgestimmt die geeignete Verhütungsmethode finden

Wir bieten  zu diesem Thema eine umfassende Beratung an, um mit  Ihnen gemeinsam die für Sie geeignete Verhütungsmethode zu finden. Dabei spielen neben Alter, Lebensphase, Partnerschaftssituation, Vorerkrankungen und Veranlagungen für bestimmte Erkrankungen auch Ihre persönlichen Verhütungserfahrungen eine wichtige Rolle. Oft ist es möglich, bestimmte Beschwerden wie Regelschmerzen, zu starke und/oder zu lange Regelblutungen, Migräne sowie hormonell bedingte Erkrankungen (u.a. Kopfhaarausfall, verstärkte Körperbehaarung, Akne) durch die Nutzung positiver Nebeneffekte bestimmter Verhütungsmittel zu mildern oder zu beseitigen.

Alternativen zu den gebräuchlichen hormonellen Verhütungsmethoden

Gern beraten wir Sie über Alternativen zu den gebräuchlichen hormonellen Verhütungsmethoden. In unserer Praxis kann die Einlage einer Kupferspirale oder einer hormonhaltigen Spirale (MIRENA, JADESS) oder die Applikation eines Verhütungsstübchens (IMPLANON) erfolgen. Die Kupferkette (Gynefix®) oder der Kupferball (CU-BALL), als neue Alternative zur Kupferspirale, kann bei uns in der Praxis eingesetzt werden.

Sterilisationen

Bei abgeschlossenem Kinderwunsch führen wir ambulante Sterilisationen in unserem Operationszentrum durch.

Notfallverhütung

Zur Notfallverhütung nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr, bei gerissenem Kondom oder wenn Sie Ihre Pille vergessen haben gibt es die Pille danach für bis zu 120 Stunden nach dem Verkehr. Es sind zwei Präparate mit unterschiedlichen Wirkstoffen verfügbar, die sich in ihrer Wirkstoffklasse unterscheiden. Beide Medikamente verschieben den Eisprung, dass keine Befruchtung mehr stattfinden kann, bzw. eine befruchtete Eizelle sich nicht in der Gebärmutter einnistet. Wir beraten Sie gern, welches Präparat im Einzelfall angebracht ist, und bieten Ihnen eine Kontrolluntersuchung nach erfolgter Einnahme an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok